Montag, 25. Februar 2013

Burts Bee pflegt intensiver.


Da ist es, mein gewonnenes Pflegeset beim Valentinsgewinnspiel von Les Mads. Über Point Rouge bekam ich dieses "Von Kopf bis Fuß" Pflegeset von Burts Bees. 

Wunderbare Handtaschen bzw. Reisegrößen beinhaltet das, da freue ich mich besonders drüber. denn so kann ich die Pflege eben auch mal locker täglich bei mir führen, ohne schweren Ballast mit mir herumzutragen.


Dieses Set enthält:

  • Handcreme mit Mandel, Milch und Bienenwachs 7 ml
  • Handsalbe 8,5 g
  • Therapeutische Handcreme mit Honig und Traubenkern 20 ml
  • Kokosnuss Fußcreme 20 ml
  • Nagelhautcreme mit Zitronenöl 8,5 g
  • Regenerierender Lippenbalsam 4,25 g

Es wird für ca. 16 € im Handel angeboten.



Etwas näher vorstellen möchte ich euch die Kokosnuss Fußpflege:


Enthält:
Kokosnussöl, Lanolin und pflanzliches Glycerin, die selbst trockenste Füße pflegen. Rosmarin und Pfefferminzöl wirken erfrischend

Tipp:
Die dickflüssige, Gel-artige Fußcreme am besten abends auftragen, Baumwollsocken anziehen und über Nacht einwirken lassen.

Inhaltsstoffe:
Vegetable glycerin, olive oil, oat flour, lanolin, coconut oil, quillaja extract, oat oil, rosemary leaf oil, tocopherol (vitamin E), fragrance.  
Tube, 120g






Die Creme ist wirklich extrem reichhaltig, man sollte auf keinen Fall danach barfuß laufen, denn sie fühlt sich zunächst an, wie ein Schutzpanzer, allerdings ein sehr cremiger.

Durch die dicke Konsistenz lässt sich die Creme relativ schwer verteilen und sie zieht erstmal gar nicht ein ( daher auch die unbedingten Socken nach der Anwendung!)

Sie ist also in der Tat nur für abends geeignet, dafür pflegt sie mit einem fantastischen Kokosnussduft bei gleichzeitiger Erfrischung. Denn die Bestandteile Rosmarin und Pfefferminz sorgen für den richtigen für den Frische-Kick der Füße.

Diese Fußcreme ist wirklich anders, weil deutlich intensiver.





Am nächsten Morgen fühlen sich die Füße toll gepflegt an.