Mittwoch, 9. Januar 2013

Lackierte Lippen mit Shiseido Lacquer Rouge

Großes Glück hatte ich in diesem Jahr bei den Adventsverlosungen, zu meinen Gewinnen zählte u.a. dieses tolle Produktset von Shiseido.




Heute möchte ich euch hieraus den Shiseido Lacquer Rouge Lipgloss vorstellen. Lipgloss ist eigentlich der falsche Begriff, es ist wirklich ein Lippenlack. Shiseido hat sich hier inspirieren Lassen von der japanischen Lackkunst.




Beim Auftragen sollte man vorsichtig sein, denn der Lack haftet dort, wo man ihn hingegeben hat sofort und fest. Ich kann an ihm keinerlei Duft feststellen, nicht mal eine Spur davon. Auf den Lippen aufgetragen kann ich auch  keinen Geschmack feststellen. Er ist also entgegen meinen Erwartungen vollkommen duft- und geschmacksneutral.

Der Auftrag erfolgt mittels Applikator, dabei handelt es sich hier um ein kleines Schwämmchen, welches einen sehr korrekten Auftrag möglich macht.

Der Lack glänzt sofort tiefrot auf den Lippen und ist von guter Haltbarkeit und Deckkraft, ein Auftrag genügt. Der anfangs noch deutlich sichtbare Glanz verschwindet leider recht schnell nach ca. einer Stunde, wenn man nichts isst und trinkt, es bleibt aber ein deckender Farbauftrag erhalten, der selbst Essen und Trinken dann relativ unbeschadet übersteht. Leider bleiben aber auch deutliche Spuren an Glas bzw. Tasse haften, was ich immer nicht so toll finde.



Der Lacquer vereint Lippenstift und Lipgloss in einem, ist von hoher Farbqualität und Intensität, trocknet allerdings die Lippen nach einem ganzen Tag leicht aus ( aber ich reagiere da sowieso eher überempfindlich, das muss nicht jedem so gehen!). Es ist kein schimmernder oder glänzender Gloss, wie man das sonst gewöhnt ist, sondern ein regelrechter Hochglanzlack, so ähnlich wie bei Autos oder Schuhen, wenn ihr wisst, was ich meine.

Allerdings passt der Farbton 607 nicht wirklich in den Berufsalltag, ich stehe da lieber auf Pastelltöne, diesen Farbton, werde ich mir zum Ausgehen aufheben. Den Laquer gibt es aber auch noch in helleren Farben. Nach meiner Kenntnis sind insgesamt  12 Farbnuancen auf dem Markt.



Preis: ca. 20 €


Fazit: ein Produkt für den glamourösen Aufritt am Abend, mit intensiver Farb- und Deckkraft und anfangs wirklich faszinierendem Glanz, für alle, die sich mal etwas besonderes gönnen wollen.