Dienstag, 25. Dezember 2012

Plätzchen mit Marzipan


Ein kleiner Weihnachtsgruß für euch:



Weihnachts Gebaeck

Weihnachts Gebaeck Bilder von hd-gbpics.de



Zutaten für ca. 30 Stück


50 g kalte Marzipanrohmasse
275 g + etwas Mehl
125 g Zucker
1 Päckchen geriebene
Orangenschale
1/2 TL Spekulatiusgewürz
150 g kalte Butter
1 Ei + 1 Eiweiß (Gr. M)
100 g Mandelblättchen
100 g + evtl. 1 TL Puderzucker
Frischhaltefolie
Backpapier


Zubereitung

Marzipan reiben. 275 g Mehl, Zucker, Marzipan, Orangenschale, Spekulatius­gewürz, Butter in Flöckchen und Ei erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. 


Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit Mandeln ausstreuen. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Pu­der­zucker einrieseln lassen. 



Teig auf wenig Mehl 2–3 mm dünn aus­rollen. Verschiedene Keksformen ausstechen. Die Teigreste immer wieder verkneten und erneut ausrollen. 



Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Kekse auf den Blechen verteilen, leicht auf die Mandeln drücken. 


 Alle Plätzchen im heißen Ofen 12–14 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit Zuckerguss verzieren.