Dienstag, 11. Dezember 2012

Mit Meßmer Tee durch den Winter

Nun endlich habe ich auch mein leckeres Tee Paket von Meßmer bekommen, dass man kürzlich über Facebook anfordern bzw. erspielen konnte.





Dabei handelt es ich um drei Packungen in den Sorten Ingwer-Zitrone, Black Label, Aprikose- Pfirsich.Gerade zur Adventszeit genießen und zelebrieren wir die Teezubereitung  zu Hause, so haben wir das auch gleich gemacht und einen leckeren Schwarztee mit Zimtstangen, Sternanis, Kandis und Mandarinen zubereitet.

Auf die neue Sorte Black Label war ich nämlich schon sehr gespannt, es handelt sich dabei um einen extra starken Schwarztee und das schmeckt man auch, daher habe ich erst einmal nur vorsichtig dosiert, aber das Ergebnis mit den weihnachtlichen Gewürzen war perfekt und einfach lecker.

Die Vielfalt der Teesorten ist toll, milder Fruchtgeschmack, kräftig herber Tee und scharf- würzige Zitronenfrische, also da ist wirklich für jeden etwas dabei.

Und nun hier mein Teerezept:





2 Beutel Schwarztee Black Label von Meßmer ( sehr kräftig)
3 Sternanis
3 Zimtstangen
1 Mandarine
Kandiszucker nach Geschmack

Den Tee mit sprudelnd kochendem Wasser ( 0,5 Liter) überbrühen, 3- 5 Minuten zeihen lassen. Die Mandarine schälen, in Abschnitte teilen und jeweils 2 Spalten in ein Teeglas geben und mit einer Gabel einstechen. Auf jedes Teeglas eine Zimtstange, ein Sternanis und Kandiszucker geben, mit dem heißen Tee aufgießen und mindestens weitere 5 Minuten ziehen lassen




Euch allen noch eine schöne Adventszeit !