Montag, 26. November 2012

Goldige Badezeit mit Litamin



Und wieder einmal war Zeit für mich an diesem Wochenende für ein entspannendes Vollbad. ich habe mir von Litamin den Badezusatz " Goldrausch" gekauft, weil, die Produktbeschreibung sehr ansprechend klang.

„Entspannt im Luxus schwelgen, das Glück feiern, in leuchtendem Gold baden. In üppig duftendem, goldfarbenem Badewasser schwelgen und sich von sanftem Schaum umschmeicheln lassen. Die Haut profitiert von der erholsamen, schönheitsfördernden Kraft der Meersalze. Diesen kleinen Glücksmoment feiern, während Körper und Sinne sich nach und nach wohlig entspannen.“

  • Hautpflegend mit Salzen aus dem Toten Meer
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Frei von Mineral- und Silikonölen
  • Ohne Alkaliseifen, ohne Konservierungsstoffe

Ich habe ein 60 g Sachet bei Rossmann für 0,95 € erworben.

Leider lässt sich dieses Tütchen ohne Schere nicht öffnen, was eigentlich schade ist. Im Inneren sieht man dann rote und orangefarbene Badekristalle. Diese haben die Konsistenz von Sandkörnchen.




Der erste Schnuppertest ist positiv, es riecht leicht süßlich, aber angenehm, wie ein Parfum ohne dass ich das näher definieren kann.

Die Körnchen verfärben das Wasser gelblich, orange,  also nicht wirklich golden, das Gold muss man sich dazu denken.Leider lösen sie sich  nicht komplett auf, so dass man  einmal kurz mit der Hand nachhelfen muss.Danach  lösten sie sich auch im Wasser auf.




Die Schaumbildung ist wie auf der Verpackung bereis stand nur ganz leicht und nicht intensiv, aber auf jeden Fall gegeben.


Sowohl Duft, als auch Schaum verschwinden leider nach relativ kurzer Badezeit bereits, aber das tut dem positiven Badeerlebnis keinen Abbruch.




Vermutlich führt die Kombination aus Farbe und dennoch vorhandenem , lediglich nicht mehr intensiv wahrnehmbarem Duft zu einem wirklichen Entspannungserlebnis. Mir hat das Bad jedenfalls sehr gut getan


Ein Pünktchen Abzug für die Säuberung der Wanne danach gibt es, leider hat es sich nicht bewahrheitet, dass man die Wanne nur mit heißem Wasser ausspülen musste, bei mir blieb ein Rand, den ich wegschrubben musste.
Aber der eigentliche Pluspunkt an diesem Badezusatz ist die pflegende Wirkung, denn die Haut fühlt sich danach wunderbar weich an, sie spannt nicht, was sicherlich an der Beigabe der Meersalze liegt.