Donnerstag, 22. November 2012

Genuss ohne Reue Jack Link`s Chicken Bites

Kürzlich konnte man sich über die Website von Jack Links Proben der neuen Chicken Bites zusenden lassen und nun kamen bei mir zwei Packungen zu je 25 g an.

Was sind denn eigentlich diese Bites?




 Chicken Bites Curry von JACK LINK´s stehen für mundgerechte Stücke zarten Hähnchenfilets - erlesen gewürzt, schonend gegart und zeitintensiv an der Luft getrocknet. Eine einzigartige Mixtur aus exotischen und individuell komponierten Gewürzen entführt Sie in indisch-orientalische Geschmackswelten. Mit 3% Fett und viel hochwertigem Eiweiß bieten Chicken Bites Curry einen besonders zarten und leichten Snack-Genuss. Ideal für unterwegs, zwischendurch oder nach Lust und Laune.

So zumindest sagt es der Hersteller. Ich habe mich mal auf der Website umgeschaut und finde den Preis für ein solches 25 g Tütchen schon ganz schön deftig mit 1,79 € bis1,99 €.

Da bin ich als gespannt, ob die Bites ihren Preis Wert sind.



Die Chicken Bites sind von weicher Konsistenz, ich hatte sie viel fester erwartet. In so einem Tütchen befinden sich insgesamt 7 Stück mit einem intensiven Curry Aroma, was mir fast zu intensiv ist, denn beim Kauen kommt dann auch noch eine gewisse Schärfe zum Vorschein, geschmacklich nicht schlecht, aber pur gegessen ist es mir zu würzig. Ich kann sie mir besser als Saltzugabe vorstellen.



Die Bites erinnern vom Aroma extrem an indische Küche und Speisen, da muss man schon wirklich ein Fan sein solch exotischer Aromen.

Außerordentlich positiv ist die Nährwertzusammensetzung:

( Angaben je 100 g )

kcal   209,94
Eiweiß  24,74
Fett    3,15
Salz   2,31

Inhaltsstoffe:
Hähnchenbrustfleisch, Wasser, Zucker, Feuthaltemittel Glycerin, Aroma, Salz, modifizierte Maisstärke, Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat, hydolisiertes Maiseiweiß, Antioxidationsmittel Natriumascorbat, Paprikaextrakt, Nitritpökelsalz (Salz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit), Raucharoma


Bis auf den Salzgehalt ein diättaugliches Lebensmittel.

Mein Fazit:

ungewöhnlich, scharf, intensiv- würzig, aber zu teuer