Sonntag, 7. Oktober 2012

Salviagelen, der Begleiter für sensible Zähne



Heute stelle ich euch eine medizinische Zahncreme vor, die bestens geeignet ist für alle mit sensiblen Zähnen. Eine medizinische Zahncreme für sensible Zähne mit geringem Abrasionsfaktor und antibakterieller sowie zahnfleischstärkender Wirkung.



  • bei empfindlichen oder angegriffenen Zähnen und Zahnhälsen
  • geringer Abrieb (RDA = ca. 30 / weniger als bei den meisten anderen Zahncremes)
  • Schutz gegen Karies und Parodontitis
  • anhaltender antimikrobieller Effekt
  • angenehmer, frischer Geschmack
  • wahlweise mit oder ohne Fluorid


Salviagalen und Salviagalen F

Hochwertige Wirkstoffe aus der Natur, wie Fenchel, Thymian, Salbei, Pfefferminze, Kamille und Nelke wirken entzündungs- und bakterienhemmend – auch gegenüber den Kariesverursachern. Die enthaltenen Putzkörper sind stark genug, um Zahnbeläge sicher zu entfernen und sanft genug, um den sensiblen Zahnschmelz zu schützen.










Salviagalen F

In Salviagalen F erhöht der Mineralstoff Fluorid darüber hinaus die Widerstandskraft des Zahnschmelzes gegen die Säureangriffe. Nicht nur die Kariesverursacher werden bekämpft, auch der Fluoridgehalt der Zähne ergänzt, die so von einer zusätzlichen Schmelzhärtung profitieren.
Salviagalen gibt es nur in der Apotheke. Auch in Online Shops erhältlich, der Preis schwankt zwischen 2 und 3 Euro für die 75 ml Tube.

Auch bei Zahnpasta gilt - ab und zu wechseln!
Salvigalen ist eine professionelle und gesund komponierte Zahnpasta,und sie wird den hohen Ansprüchen gerecht. Salvigalen F hat im Gegensatz zur normalen Salvigalen noch einen Fluor-Zusatz, der den Zahnschmelz festigt.

Es ist eine ganz milde Zahnpasta, die dennoch für ein angenehmes Frischegefühl im Mund sorgt, da sie einen minzigen Geschmack hat. Die Zähne fühlen sich nach dem Putzen glatt und sauber an. Die Zahncreme schmeckt mild und ist sehr ergiebig und angenehm zu verwenden.

Sie schütz  vor Parodontose und Mundgeruch. Auch beugt sie Karies vor. Also hier gibt es eine klare Empfehlung von mir. Das vor allem deshalb, da ich sie als besonders angenehmeund heilend bei kleineren Zahnfleischverletzungen kennen gelernt habe, da brennt nichts beim Putzen und man hat auch den Eindruck, dass das Zahnfleisch schneller abheilt.