Donnerstag, 27. September 2012

Eau de Parfum “Vince Camuto”



Heute möchte ich euch von meinem  Test  des  Eau de Parfum  “Vince Camuto” berichten, welches ich über Karstadt noch vor der Markteinführung probieren durfte.


Zunächst ( wie immer) die  Versprechen der Hersteller:
“Das Duftdebüt des amerikanischen Stardesigners Vince Camuto ist eine sinnliche, fesselnde Komposition, in der unterschiedliche Duftnoten gekonnt miteinander kombiniert werden.So bestimmen neben Rum und toskanischem Leder auch nachtblühender Jasmin und die Süße der Vanille die Persönlichkeit des Duftes. Den eleganten Flakon ziert das goldene Familienwappen des Designers in Form eines prachtvoll gestalteten Verschlusses und setzt den floral-chyprischen Duft perfekt in Szene.” 

Richtig verführerisch kommt dieser Duft in einem edlen Flakon daher. Den eleganten Flakon aus Glas ziert das goldene Familienwappen des Designers in Form eines prachtvoll und filigran gestalteten Verschlusses.

Es ist ein sehr blumiger Duft. Ein paar Tropfen reichen schon aus. Da es sich um ein Eau de Parfum handelt, haftet der Duft länger und man muss und sollte deshalb nicht viel auftragen. Ich habe mich sofort in das Parfum verliebt, entspricht es gerade jetzt im Herbst meinen Vorlieben nach Duftintensität der edlen Art mit einer bestechenden Herznote aus weißen Rosen und Jasmin. Es ist ein wenig süßlich , aber auch irgendwie elegant, ich fühle mich wirklich wohl mit diesem Duft, der von nun an mein Herbstbegleiter sein wird.
Die Zusammensetzung sieht so aus:
Kopfnote: Osmanthus
Herznote: Bulgarische Weisse Rose, Leder, Jasmin
Basisnote: Patchouli, Moschus, Vanille, Amber-Vanille
Das Eau de Parfum ist in den Größen 30 ml, 50 ml und 100 ml exklusiv bei Karstadt erhältlich. Die Produktlinie wird durch die passende Bodylotion (200 ml) ergänzt.