Freitag, 7. September 2012

Galbani Ricotta so vielseitig, heute Brotaufstrich

Dank Brandnooz kann ich ein paar schöne Rezepte mit Galbani Ricotta probieren und damit meine Gäste verwöhnen und ein erstes Rezept möchte ich euch gern vorstellen, weil man es so gut schon am Tag zuvor vorbereiten kann:




Für einen Brotaufstrich mit Ricotta und Tomaten braucht man:
  • 1 Becher Ricotta
  • 10 getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie oder TK Petersilie
  • Avocadoöl
  • Salz, Pfeffer



Zwiebeln und Tomaten ganz fein würfeln, mit dem Ricotta und etwas Öl zu einem geschmeidigen Aufstrich verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann die Petersilie ( frisch oder TK) zugeben. Noch ein wenig würziger schmeckt der Aufstrich, wenn man eine klein gehackte Knoblauchzehe untermengt, das ist aber Geschmackssache. 

Das Rezept ist total simpel, aber der Aufstrich schmeckt einfach köstlich zu Brot, Kartoffeln und gegrilltem Fleisch oder als Dip zu Gemüsesticks.



Probiert es mal aus. Ich werde morgen Besuch haben und weiß, da wird nichts übrig bleiben.