Freitag, 3. August 2012

„Auf die Plätze, glücklich, los!“

Kann man mit Nahrungsergänzungsmitteln glücklich werden? Oh oh da bin ich skeptisch, aber ich habe die Chance, genau das jetzt auszuprobieren. Und zwar mit feelglück.


Was ist das überhaupt?

feelglück Serotonizer ist „die tägliche Portion Glück zum Trinken“. Das neue Getränk aus hochwertigen Fruchtsäften, nährstoffreichen Knollen, Hülsenfrüchten und Getreide kann bei täglichem Verzehr auf nüchternen Magen zur Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens beitragen und versorgt den Körper mit einem Optimum an wichtigen Nährstoffen.


Am Morgen noch vor dem Frühstück getrunken, kann der fruchtige „Shot“ dank seiner natürlichen Vitamine und Nährstoffe verloren gegangene Energien zurückbringen. Bereits nach drei- bis viermaligem Verzehr kann eine erste spürbare Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens einsetzen. Die Basis dafür beruht auf einer ausgefeilten Mischung aus Topinambur (Knolle), Süß-Lupine (Hülsenfrucht) und Teff (Ur-Getreide), die in Kombination mit verschiedenen Fruchtsäften trinkbar gemacht wurde.

Die Hamburger Unternehmerinnen Vera Kaesemann und Sybille Pegel sind die begeisterten Macherinnen hinter der Marke feelglück. Hier treffen jahrelange Erfahrung und Kenntnisse aus den Bereichen Homöopathie, Psychosomatik und bioaktive Vitalstoffe (natürliche Nahrungsergänzungsmittel) aufeinander. Das Produkt ist exklusiv im feelglück Online-Shop erhältlich. Zur Zeit gibt es drei Geschmacksrichtungen:

Mango- Orange
Johannisbeer - Banane
Traube- Maracuja

Der Cluster mit jeweils 8 Shots à 110 ml kostet 19,80 € zzgl. Versandkosten.



Die Idee hinter feelglück ist die Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens, indem durch besondere Inhaltsstoffe die körpereigene Serotonin-Produktion angeregt wird. Denn Serotonin ist ein Botenstoff, der nachweislich das Glücksempfinden stark beeinflusst.
Der feelglück Serotonizer ist also „die tägliche Portion Glück zum Trinken“.


Nun ich bin wirklich selbst sehr gespannt darauf, ob man sich ein Glücksgefühl tatsächlich ertrinken kann.