Mittwoch, 11. Juli 2012

Partytime mit Todd`s

Ich hatte bereits von unseren Partyvorbereitungen berichtet und heute nun kommt die Resonanz der Gäste:

Ich hatte die Cocktails zur Selbstbedienung aufgereit auf einen langen Tisch gestellt, dazu Trinkbecher, Strohhalme und Crushed Ice, was man ja bequem in Großbeuteln an jeder Tnkstelle kaufen kann.

Die mitgelieferten Flyer hatte ich ausgelegt und die Poster aufgehängt, nachdem unsere Gäste da waren , habe ich einmal für alle vorgeführt, wie man sich den Drink mixt und danach konnte jeder wie er wollte seine eigenen Cocktails shaken.

Begeistert waren alle erst einmal vom Design der Verpackung. Da es durchsichtig ist, kamne die sechs verschieden Cocktailfarben natürlich herrlich zur Geltung, mit ihrem bonbonfarbenem Aussehen machten sie auch gleich Lust aufs probieren.

Das Prinzip haben alle sofort verstanden und es war und ist ja auch kinderleicht. Vom Geschmack war einfach jeder begeistert, weil die Cocktails jeweils dem Original sehr sehr ähnlich waren, man merkt praktisch keinen Unterschied. Die Cocktails haben ihre tolle Farbe auch nach dem Auffüllen behalten und schmeckten allesamt frisch, fruchtig, aromatisch mit genau der richtigen Dosis Alkohol.

Ich wurde von praktisch allen gefragt, woher ich denn die tollen Drinks habe und wie und wo man sie selbst bestellen kann, weil das praktische Selbstmixsystem einfach nur begeisterte Anhänger gefunden hat.

Übrigens haben alle Cocktails klasse geschmeckt, aber am besten fanden alle den Swimming Pool, gefolgt von Cosmopolitan und Mai Tai, die drei anderen belegen zugleich Platz 4.

Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals bei Paart und Todd`s bedanken, die uns ere sowieso geplante Grillparty mit ihren feinen Cocktails zu einem wahren Knaller gemacht haben. Von den 48 Cocktails sind am Ende noch 4 übrig geblieben und die werde ich nun allein mit meinem Mann genießen.