Dienstag, 20. März 2012

Frühlingsfarben mit Catrice

Ich darf über die Konsumgöttinnen eine Makeup Linie testen, die mir bislang vollkommen unbekannt war, nämlich CATRICE. Wer oder was ist Catrice? Die Make-up Marke CATRICE macht Lust auf Frühling, Lust auf Farben, Lust auf neue Trends! Geworben wird mit top Qualität zu günstigen Preisen.


Hier nun mein Meinung :




Eye Shadow Base

Neu ist hier zunächst erst einmal die Lidschattenbasis, die Eye Shadow Base, die verhindern soll, dass nach dem Auftragen, der Lidschatten in die Lidfalte rutscht. Ich gestehe, so ein Produkt war mir bisher unbekannt, ich arbeite sonst nur mit Unterlack für die Fingernägel, aber damit kann man den Sinn des Produktes recht gut vergleichen Diese Basis ist einfach und gut im Auftrag dank des Applikators, es passiert auch nicht, dass man davon zu viel auftragen kann, sie erfüllt allerdings nicht wirklich meine Erwartungen, nach einem halben Tag war der Lidschatten weg, zu einem schmalen Strich geworden , schade, hier hatte ich mir wirklich sehr viel mehr versprochen. 






Baked Eye Shadows 

Insgesamt bietet CATRICE sechs Varianten der handgemachten Baked Eye Shadows. Sie zeigen eine einzigartige Marmorierung aus jeweils drei unterschiedlichen Farbtönen, die in sich perfekt harmonieren und aus jedem Produkt ein einzigartiges Unikat machen, so verspricht es zumindest mal die Werbung. Aufgrund der innovativen Baked Technologie variieren die Farben von subtil bis leuchtend, je nachdem ob der Eye Shadow trocken oder feucht aufgetragen wird. 


Ich habe es zunächst in der trockenen Variante versucht und war nicht ganz so überzeugt, denn der Farbauftrag wirkte doch eher blass und unauffällig, dabei war der Lidschatten eher bröselig und hatte nicht wirklich langen Halt, sondern versteckte sich in der Lidfalte, sehr schade. Der Fallout ist für mich leider so nicht hinnehmbar, da ich schon von Berufs wegen sehr viele schwarze Kostüme trage, und diese Schimmerpartikel sehen am Revers einfach nur störend aus. Und da wird das eigentliche Schöne am Lidschatten, nämlich die Glanzpartikel, zum echten Störfaktor.



Allerdings feucht angewendet konnte man wirklich tolle Effekte erzielen. Hier wird das Auge mit leuchtenden Farben betont, die auch auffallen! Der Lidschatten lässt sich sehr gut verblenden und hat einen tollen schimmernden Effekt auf dem Augenlid, die Marmorierung lässt die Farbe in sich leuchten und sieht einfach luxeriös aus, eignet sich aber trotzdem auch für den Alltag, wenn es nur länger halten würde!!!!! Ich empfand auch leider ein leichtes Spannungsgefühl, nachdem der feuchte Auftrag wieder getrocknet war, was mir nicht so gefallen hat.  Leider war auch in der feucht aufgetragenen Variante nach 6 Stunden Schluss mit lustig. Das gibt ganz klare Abstriche.






The Giant Extreme Volume Mascara  

Und ein Styling XXL braucht auch Wimpern XXL! CATRICE The Giant Extreme Volume Mascara wurde ausprobiert. Zunächst fällt der angenehme Geruch auf, nicht so nach Essig, wie es vielen Mascara eigen ist.
Das dicke Bürstchen ist allerdings sehr gewöhnungsbedürftig und verträgt anfangs etwas Übung, sonst hat man schnell rund ums Auge herum schwarze Stellen und das sieht einfach nicht gut aus. Wenn man den Dreh aber raus hat, mit dem völlig neu entwickelten konisch geformten Mega-Bürstchen, dann werden die Wimpern wirklich sehr gut betont und sorgt sie für maximales Wimpernvolumen. Die feine Bürsten-Spitze definiert jede einzelne Wimper: vom inneren bis zum äußeren Wimpernkranz,  für einen tollen  Push-up-Effekt.Aber Vorsicht!!!! Der Farbauftrag ist enorm, das ist mir fast zu viel Farbe auf einmal, die schnell zu einem klumpigen Effekt verkommen kann, wenn man beim Bürsten nicht aufpasst. Die Wimpern werden wirklich toll verlängert, ohne, dass die Mascara nach ein paar Stunden austrocknet und beginnt, von den Wimpern zu krümeln.


Die Preise für Mascara und Eye Shadow Base sind erfreulich günstig: Die Mascara kostet ca. 4,90 € und die Eye Shadow Base 3,99 €





Erfreulich ist auch, dass sich Lidschatten und Mascara problemlos beseitigen lassen, ein wenig Reinigungsschaum oder -gel, und alles ist rückstandsfrei weg, ich habe nicht extra Augen Make up Entferner verwenden müssen.


Fazit:
Eine gute Qualität für einen günstigen Preis, bedarf tagsüber der Auffrischung, klarer Sieger ist die Mascara! Vielleicht bin ich aber auch zu anspruchsvoll, ich habe die restlichen Produkte an meine Tochter gegeben, die sie wiederum mit ihren Freundinnen getestet hat und da war die Begeisterung sehr groß.