Freitag, 11. November 2011

Partylinsen

Nun Dank meiner Augenlaseroperation bin ich nach Jahren der verschwommenen Wahrnehmung nun zum Glück nicht mehr auf Sehhilfen angewiesen. Über die Veruchskaninchen konnte ich aber dennoch den Onlineshop  www.Bestpricelens.de testen. Ich habe mir aquamarinblaue Linsen ohne Sehverstärkung ausgewählt, wenn die Augen mal besonders auffallen sollen.

Also mal los auf die Website von Bestpricelens. Die  Webseite wirkt sehr einladend. Auch ein TÜV-Siegel ist sichtbar, was auf die Seriosität des Anbieters schließen lässt. Das macht viele Menschen, die auf der Suche nach günstigen Kontaktlinsen sind, natürlich neugierig und man hat Lust etwas herumzustöbern.

BestPriceLens bietet eine Vielzahl an Kontaktlinsen und Zubehör an. Sehr leicht  können Kunden sich für ein Produkt entscheiden, geben dann an, welche Zahlung sie bevorzugen und entscheiden abschließend, ob der Versand lieber mit DPD oder DHL stattfinden soll.

Die Kontaktlinsen sind nach Art, Marke und Hersteller sortiert. Linsenträger können also schnell und problemlos ihren Linsentyp oder die bevorzugte Marke finden und bestellen. Wer eigenständig suchen und durch die gesamte Produktpalette stöbern mag, der kann auch oben im Suchfeld das gewünschte Produkt eintippen. Bei BestPriceLens gibt es Tageslinsen, Wochenlinsen und Monatslinsen in verschiedenen Stärken. Auch torische und  multifokale für besondere Bedürfnisse werden angeboten, ebenso wie eben  farbige Linsen ohne Stärke für die optische Aufwertung der Augen, wofür ich mich entschieden habe.

Ist der Gang zum Optiker oder Augenarzt entbehrlich?
Ein Gang zum Optiker ist so lange nicht mehr nötig, wie man sich in seiner Sehstärke "gut" fühlt und wenn man gute Kontaktlinsen erwerben möchte. Online-Anbieter, wie BestPriceLens, sind nicht nur günstiger, sondern haben auch eine größere Auswahl und Verfügbarkeit von Produkten.
Dennoch rate ich aus eigener  Erfahrung jedem, regelmäßige Augenarztbesuche zur Bestimmung der korrekten Sehstärke vornehmen zu lassen. Die Versuchung ist hier groß, einfach wild drauf los zu bestellen, und dabei über die Jahre seinen Augen eher zu schaden, als zu nützen.

Ich appeliere deshalb wirklich, das tolle Angebot von BestPriceLens nur dann zu nutzen, wenn man seine Sehtärke genau kennt.

Der Shoptest aus meiner Sicht war natürlich eingeschränkt, für mich kamen nur Kontaktlinsen mit 0,0 Dioptrin in Frage in drei möglichen Farben, also mehr ein Partygag.


Toll fand ich, dass seitens des Unternehmens per email eine gute Betreuung während und vor der Auslieferung der Linsen stattgefunden hat. Insbendere erfolgte auch eine Nachfrage nach dem gewünschten Radius.

Die Dauer der Auslieferung hielt sich gerade noch so im Rahmen. Am 28.10.2011 wurde mir mitgeteilt, dass meine Bestellung nunmehr ausgeführt, angekommen sind die Linsen am. 11.11.11. ( kein Faschingsscherz)

Also wer dringend auf eine schnelle Lieferung angewiesen ist, sollte die Bestelldauer beachten.