Sonntag, 23. Oktober 2011

Shatlers macht Laune

Shatlers Party und die Cocktails gingen aus!




Also ohne hier undankbar sein zu wollen, klar waren die sechs Cocktails super, aber bekanntlich reicht bei einer Party ein Cocktail pro Person eher nicht ganz so aus, deshalb haben wir den als besonderes Highlight gleich nach dem Buffet genossen, sind danach zu ein paar selbstgemixten Creationen übergegangen, aber das ist natürlich nicht vergleichbar gewesen.








Also ich habe mir da als Gastgeberin eher einen Bärendienst erwiesen, das war wie nach einer Mousse àu Chocolat einen Schokopudding servieren!







Klar spricht das für Shatlers und das nächste mal werde ich mich auch mit einem Karton davon eindecken! Zu Shatlers gibt es mal wieder nur die Lobeshymnen zu wiederholen, die ich an dieser Stelle schon gepostet habe.

"Es gibt keinen einzigen Cocktail von Shatlers ,den ich bisher probiert habe,  den ich nicht mag. Freilich arbeitet man hier mit Konzentraten und keinen frischen Zutaten, aber dafür kostet ein Cocktail nicht mal 3 Euro, während ich in einer Bar schnell mal 7-8 Euro los werde. Ich bin begeistert von dieser Idee und meinen Gästen  haben die Cocktails bisher auch  absolut gefallen und lecker geschmeckt. Man hat eine große Auswahl, kann individuell verfeinern, wenn man mag. Es geht schnell und unkompliziert."