Montag, 4. Juli 2011

Da lacht der Fuß

An diesem verregneten Wochenende war genügend zeit, das komplette Pflegeprogramm durchzuziehen, da dürfen natürlich auch die Füße nicht fehlen. Dank des tollen gehwol Päckchens konnte ich mich hier so richtig austoben.

1. Zuerst ein ausgiebiges Peeling. ( den Anblick erspare ich euch aber).



2. Danach mit dem Nagelstift die Fußnägel pflegen. Der GEHWOL med Nagelschutz-Stift enthält die hochwertigen Pflegestoffe Jojobaöl, Vitamin E-Acetat, Panthenol und Bisabolol. Er pflegt die Nägel nachhaltig, schützt wirkungsvoll vor Pilzbefall, macht sie schön und elastisch. Nach dem Auftragen hinterlässt der Stift einen kleinen Fettfilm, der aber schnell trocknet. Ich habe nach 10 Minuten schon die Nägel lackieren können.


3. Aber zuvor noch mit dem kühlenden Balsam die Füße behandeln.   GEHWOL Frische-Balsam belebt sofort, kühlt und desodoriert langanhaltend. Pflegende Substanzen regulieren die Feuchtigkeit der Haut und machen verhärtete Hautpartien wieder elastisch. Natürliches Pfefferminzöl und Menthol erfrischen müde, brennende und stark beanspruchte Füße. Mein Tipp: Auch die Waden mit eincremen, das gibt dann noch ein besseres und frisches Gefühl.

Fertig!