Dienstag, 1. März 2011

Shatlers Cocktails




Shatlers veranstaltet zur Zeit eine Aktion für Blogger, bei der man zwei Cocktails nach Wahl testen kann.


Macht doch auch mit, ich glaube, noch kann man sich dafür bewerben. HIER gehts lang.
Nun kam das Paket an mit meinen Wunschcocktails Pina Colada und Singapore Slash sowie zwei tolle Cocktailgläser.


Der SHATLER’s Singapore Sling adaptiert das Originalrezept und holt den Cocktail in die Gegenwart. Die Mischung aus Gin, Kirsche, Ananas und Zitrone erfreut sich mit ihrem
herben, fruchtigen Geschmack größter Beliebtheit.


Der Mix aus Rum, Ananas und Kokos macht die SHATLER’s Piña Colada zu einem
fruchtig-süßen Cocktail, der dich  auf einen Kurzurlaub in die Karibik entführt


Die Zubereitung ist denkbar simpel:


Einfach Crushed Ice ins Glas ( 400ml Größe) füllen, SHATLER’s Cocktail gründlich schütteln, Verpackung aufmachen, eingießen, eventuell verzieren und servieren. In nur vier Schritten zaubert man also für sich selbst oder für  Gäste verschiedene Cocktails ohne selbst stundenlang am Shaker stehen zu müssen und die Auswahl bei Shatlers kann sich wirklich sehen lassen


Und wie schmeckt es ? 
Sehr gut, die Cocktails kommen beide dem Original sehr nah, wobei ich aber finde, dass die Cocktails etwas zu alkohollastig sind, gerade bei der Pina Colada ist doch der Rum etwas zu vordergründig, was dem insgesamt positiven Geschmackserlebnis aber keinen Abbruch tut. 
Der Singapor Sling wiederum war mir persönlich ein Spur zu süß, aber dennoch lecker, mehr als ein großes Partyglas hätte ich aber nicht trinken wollen.


Preislich sind die Cocktails absolut in Ordnung  mit rund 3 € je Dose, bestelle ich einen solchen Cocktail auf meinen Dienstreisen im Hotel, bin ich schnell mit 7 bis 8 Euro dabei und diese Cocktails schmecken mitunter sogar nicht mal halb so gut. Also alles in allem eine feine Sache und absolut partytauglich!