Mittwoch, 16. Februar 2011

Neue Pflege

So viel schön auf einmal geht gar nicht mehr :-) Schon wieder hatte ich das große Glück, eine Creme zu erhalten, bei der man sich dreimal überlegt, ob man sie kauft. Ich weiß auch nicht, ob da im Luxussegment so eine Art Placebo Effekt einsetzt, aber man fühlt sich einfach toll gepflegt.

Von Juvena habe ich aus der Serie Prevent and Optimize je eine Tages- und Augencreme erhalten.
Die Serie wurde kreiert für Frauen, die sich eine fortschrittliche Gesichtspflege wünschen, welche die Hautqualität verbessert, ersten Anzeichen der Hautalterung entgegenwirkt, die Haut für die Zukunft schützt und ihr ein frisches, strahlendes Aussehen zurück gibt.

Und nun habe ich ja häufig die Möglichkeit, auch sehr kostenintensive und weniger kostenintensive Hautpflege zu testen. Juvena hat mich begeistert.  Da macht schon die Anwendung eine Freude.  Die Creme wird von der Haut aufgesogen wie ein Schwamm, da glänzt und fettet nichts, die Haut wird wunderbar geschmeidig, straff und gerade die Augenpartie entspannt bei regelmäßiger Anwendung zusehend. Sehr schön auch die Farbe der Creme, das ist so ein klassisches cremefarben also nicht weiß ( auch wenn es auf dem Foto so rüberkommt) und der Duft ist einfach himmlich, lecker wie ein Vanilleeis.


Wer mehr Infos will, die gibt es HIER
Die Tagescreme 50 ml kostet um die 50 €, die Augencreme 15 ml etwa 40 €, zugegeben sehr preisintensiv, aber man kann es sich ja mal schenken lassen.