Montag, 11. Oktober 2010

Rosa Pfeffer und Mandarine

Es ist zwar nicht mehr das Neueste Parfum auf dem Markt, aber so zeitlos schön und angenehm im Geruch, dass ich es euch gern empfehlen möchte. Zur Zeit ist das mein absoluter Lieblingsduft:

Jil, das  Eau de Toilette von Jil Sander.
So wird es beschrieben:
"In der Kopfnote erscheint Rosa Pfeffer mit strahlendem Lavendel und frischer Mandarine, die Energie und Selbstbewusstsein verströmen und mit einem Hauch Spontaneität gewürzt sind. Das florale Herz ist von abstraktem Geist und reichhaltiger Textur. Es wird von einer Balance aus natürlicher Weiblichkeit durch Maiglöckchen und pudriger Üppigkeit in Form von Iris und Heliotrop getragen. In der Basisnote entwickeln sanfte Moschusnoten und warme Vanilleschoten einen verführerischen, sehr präsenten Charme. Grauer Amber versprüht eine intensive Sinnlichkeit, die lange haftet und die unverwechselbare Identität von JIL betont. "
Geheimnisvoll, verführerisch, sinnlich, um eine überschäumend sinnliche Weiblichkeit auszudrücken. Genau das beschreibt diesen Duft. Hier genügt auch nur ganz wenig, um den ganzen Tag so verführerisch zu riechen. Ich liebe ihn, diesen Duft.


Jil, 50 ml Eau de Toilette, 68,00 €