Samstag, 16. Oktober 2010

Crashkurs vegetarisch


Das ist mein erstes vegetarisches Kochbuch. Ich habe es bei Liviato über Twitter  gewonnen. Kaufen kann man es im Buchhandel oder online, z.B. bei Amazon für 16,99 €.


Das Kochbuch ist in 9 Kapitel aufgeteilt (Einführung, Salate, Gemüse und Kartoffeln, Nudeln, Getreide, Hülsenfrüchte, Tofu&Tempeh, Milchprodukte und Eier, Früchte). Jedes Kapitel beginnt mit einer interessanten Wareneinführung.  Vor allem Neu-Vegetarier erhalten hier wertvolle Informationen. Danach folgen einige Schritt für Schritt Erklärungen, die im Zusammenhang mit dem jeweiligen Kapitel stehen, z.B. werden im Kapitel Salate verschiedene Dressings und deren Herstellung erklärt. Dem folgen dann schließlich die Rezepte.

Die Rezepte sind für 2 Personen angegeben, klasse, genau für mich gemacht, endlich muss ich mal nicht umrechnen. Zusätzlich findet man immer die Zubereitungszeit und die Nährwertangaben. Die meisten Rezepte lassen sich mit einer Zubereitungszeit von weniger als einer Stunde super im Alltag bewältigen. Exotische Zutaten werden nur wenige verwendet, fast alles bekommt man in einem normalen Supermarkt. Pro Rezept eine Seite mit Zutatenliste, also einfacher geht es kaum.

Von diesem Kochbuch bin ich total begeistert. Die Rezepte die ich bisher nachgekocht habe, waren super lecker und schnell zubereitet.  Und so habe ich auch heute Mittag aus diesem Buch ganz für mich allein gegrillten Kürbis gemacht. Dazu einfach einen Kürbis schälen, entkernen in Scheiben schneiden, mit Öl bestreichen, Salz und Pfeffer dazu und im Backofen grillen und dazu eine Olivenmarinade reichen. Total lecker und nur 225 kcal pro Portion.