Sonntag, 12. September 2010

Nix autschn

Habt ihr schonmal richtig aufgeheult, wenn der Zahn schmerzt, weil Heißes oder Kaltes ihm zu schaffen macht? Ich selbst habe diese Art von Problemen zum Glück nicht, aber ein Schweinehund ist da in meinem Gebiss,. der hat einen offen liegenden Zahnhals und mein Zahnarzt müht sich schon seit Jahren ohne Erfolg, mir von diesem Zahn die Schmerzempfidlichkeit zu nehmen. Leider wurde ich für das trnd Projekt nicht genommen.
Dieses Mal hatte meine Freundin aber mal wieder das Glück, bei diesem trnd Projekt dabei zu sein und hat mir auch mal Proben zum Testen gegeben.

Elmex macht ja Werbung damit, dass elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta  die neuartige PRO-ARGIN™ Technologie enthält, die auch in der zahnärztlichen Praxis eingesetzt wird. Die Wirkstoffkombination aus Arginin und Calciumcarbonat soll direkt und tief die Reizleiterkanälchen verschließen, wodurch sofortige* Schmerzlinderung eintritt oder besser eintreten soll.

Nun ich habe den " Härtetest" an meinem Zahn gemacht und zur sofortigen Schmerzlinderung Elmex direkt auf den empfindlichen Zahn auftragen (ca. 1 Minute). Das ist der Hammer!!! Ich konnte sogar mit dem Fingernagel sachte drauf klopfen und habe tatsächlich nichts gespürt, die Wirkung hat etwa 30 Minuten angehalten, dann allerdings tats wieder weh. Ich finde die Zahncreme zwar unverschämt teuer ( 4,45 €), aber wenn regelmäßiges Putzen den Erfolg bringen soll, warum nicht. Auf (m)ein anhaltendes Elmex Zahnpasta Lächeln.