Donnerstag, 2. September 2010

Nie wieder Bohren


Na diese Woche hat es ja mal wieder in sich. Gerade kam die Projektzusage für das "Nie wieder Bohren" Projekt bei Lisa. Für mich Bürohengst mit völlig untauglichen Heimwerkerkenntnissen hervorragend geeignet, denn wenn ich Glück habe, schlage ich mir beim Nageleinschlagen nicht auf die Finger geschweige denn kann oder will ich bohren.
Und Herr S. hat irgendwie auch immer eine Ausrede und so hängen an meinen Fliesen im Bad schon seit Wochen Klebereste von einem Haken, der mal dort hing *schäm*, aber auf Grund des ihm zugemuteten Aufhängegewichts, protestierend den Geist aufgegeben hat. Und der dämliche Kleberückstand lässt sich partout nicht beseitigen.

Und nun kann ich diese neumodische Klebetechnik ausprobieren, ohne auch nur einen Hammer, geschweige denn eine Bohrmaschine anrühren zu müssen. Klasse. Auf die Augen von Herrn S. bin ich schonmal gespannt.
Zum Start des Produkt-Tests bekommt jede der 1000 Testerinnen ein kostenloses Test-Paket von nie wieder bohren. mit folgendem Inhalt:

  • 1 x schicker verchromter Metallhaken (Tragkraft 8 kg) (ein Traum, was ich da alles ranbammeln kann)
  • EVERLAAST [Hooks & More] von nie wieder bohren. mit der gleichnamigen patentierten Befestigungstechnik
Die Vorher/ Nachherbilder werde ich mal zeigen, wenn es soweit ist. Noch wer dabei?