Sonntag, 4. April 2010

Taxi, Taxi

Taxi Taxi - Doppelt leben hält besser, das war unser Ostersamstagabend- Theaterprogramm. Hab zur  "Abschreckung" gleich mal meinen lieben Mann mitgenommen, damit er gar nicht erst auf dumme Gedanken kommt:


Beschreibung:

Ein Leben mit zwei Frauen – welcher Mann träumt nicht davon? Der Taxifahrer John Smith lebt diesen Traum: Er ist glücklich verheiratet. Zweimal. Doch als er einen Raub verhindern will, erhält er einen so herben Schlag auf den Kopf, dass er einen fatalen Fehler begeht: Auf der Polizeiwache nach seiner Adresse befragt, nennt er die Wohnung, in der er mit seiner Frau Mary lebt. Bei der Aufnahme im Krankenhaus dagegen gibt er die Adresse seiner Frau Barbara an. Das Chaos nimmt seinen Lauf.....

Wir hatten so viel Spaß, dass man es kaum beschreiben kann. Uns beiden liefen die Tränen und uns tut jetzt noch der Bauch vor lauter Lachen weh. Wenn das Stück mal bei euch gespielt wird, dann schaut es euch unbedingt an.