Samstag, 20. März 2010

Scharfe Sache

Seit Beginn der Woche verwende ich ja nun die neue Listerine 6 in 1 Mundspülung und das sind nun meine persönlichen Erfahrungen damit:

Bereits beim Öffnen der Flasche habe ich einen strengen und medizinischen Geruch wahrgenommen, ich kann es leider nicht besser beschreiben. Es riecht nicht vordergründig nach Minze wie andere Mundspülungen.


Der Geschmack ist dann ähnlich undefinierbar, aber nicht unangenehm, sehr frisch und sehr scharf. Ich konnte die ersten Male nicht länger als 1o Sekunden spülen, denn mehr habe ich nicht ausgehalten. deshalb habe ich auch Zweifel, ob man das " Einstiegsalter " nicht besser höher ansetzen sollte als 12 Jahre. Für Kinder wäre mir das zu scharf.
Der Hersteller begründet den echt starken Geschmack mit dem besonders hohen Anteil an natürlichen Wirk-Essenzen aus Eukalyptus, Wintergrün, Thymian und Pfefferminze.
Im Mund fühlt sich die Spülung, wenn man sich nach ein paar Tagen daran gewöhnt hat angenehm und frisch an. Man hat das Gefühl, sofort glattere Zähne zu bekommen. Der Atem ist auch noch minutenlang danach erfrischt. Listerine ist also für mich eine sinnvolle Ergänzung der Zahnhygiene.

Inwieweit es tatsächlich positive Auswirkungen auf die Kariesbildung und Zahnfleischentzündungen hat, kann ich nicht einschätzen, da ich damit selbst keine Probleme habe.
Ich rate allerdings von der Verwendung von Listerine bei kleineren Mundverletzungen ab. Ich hatte mir versehentlich auf die Zunge gebissen und das hat höllisch gebrannt.

Sonstige Reizungen oder Unverträglichkeiten sind mir aber nicht aufgefallen.

Fazit

Für gewohnte Mundspüler uneingeschränkt zu empfehlen als frische, nützliche und sinnvolle Ergänzung der Zahnhygiene.
Ich halte das Produkt für Kinder nicht geeignet, auch nicht für Kinder ab 12. Selbst einige Erwachsene werden mit der ungewohnten Schärfe ihre Probleme haben.

Insgesamt gewöhnt man sich bei regelmäßiger Anwendung aber daran und verträgt die Schärfe auch mit der Zeit recht gut. Der Nutzen für Zähne und Zahnfleisch dürfte auf jeden Fall gegeben sein.