Freitag, 5. Februar 2010

Silk- epil 7 von Braun

Ein neues bobki- Projekt, da dürfen 500 Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz den neuen Epilierer von Braun testen. Ich hatte mich beworben, mir aber nur minimale Chancen, wenn überhaupt, bei der Vielzahl der Interessenten ausgemalt. Nun habe ich eben die Nachricht bekommen, dass ich beim Projekt dabei bin. Das ist der Hammer. Mein alter Epilierer ( auch von Braun) läuft eh schon seit geraumer Zeit nicht mehr perfekt, so dass ich gestehen muss, dieses Projekt kommt praktisch wie gerufen. Und was das Gerät alles könne soll ist umwerfend. Nass und trocken zu verwenden, nicht nur für die Beine, sondern auch die Bikinizone, Achseln, selbst für Gesichtshaare.

Silk-épil 7 – der neue Epilierer von Braun.


Um das Epilieren so komfortabel wie möglich zu gestalten, hat Braun den Silk-épil 7 entwickelt.

Dank der neuen Close-Grip-Technologie kann der Silk-épil 7 auch feinste Härchen schonend, gründlich und schnell entfernen – und das auch unter Wasser beim Baden oder Duschen. Dabei wird die Haut sanft durch das High Frequency Massagesystem stimuliert. Zusätzlich gehören zum Silk-épil 7 von Braun verschiedene Aufsätze, die wir im Projekt ausprobieren wollen:
EffizienzPro-Aufsatz für besonders schnelle Epilation.
Rasieraufsatz zur Vorbereitung längerer Haare auf die Epilation.
Aufsatz für Achseln und Bikini-Zone.
Aufsatz für Gesicht.