Donnerstag, 12. November 2009

Cleverer Lufterfrischer

Gemeinsam mit 2.500 trnd-Partnern aus DE wollte trnd  das neue Brise Sense&Spray testen, bei der Markteinführung begleiten und bekannt machen. Das war mein zweites trnd Projekt und ich war sehr gespannt, denn es wurde viel versprochen:


Das neue Brise Sense&Spray mit Bewegungs-Sensor – Versprüht frischen Duft, aber nur wenn Du ihn benötigst
Der eingebaute Bewegungssensor erkennt, wenn Du den Raum betrittst. Solange er Bewegung registriert, gibt er alle 30 Minuten einen lang anhaltenden, erfrischenden Duft ab. Mit dem Boost-Knopf sorgst Du zwischendurch für die Extra-Portion Frische.


Zu Beginn des Produkt-Tests erhält jeder Teilnehmer kostenlos folgendes Startpaket:

Für Dich:
1 x Brise Sense&Spray Starter-Pack Duftrichtung Relaxing Zen.
Projektfahrplan mit Insider-Infos.
Marktforschungs-Unterlagen zum Befragen von Freunden und Bekannten.
Zum Weitergeben an Freunde und Bekannte:
4 x Brise Sense&Spray Starter-Pack Duftrichtung Fresh Cotton (Vorab-Version).
20 x Brise Postkarten.
20 x Brise Duft-Coupons à 1,50 Euro.

Mich hat der Duft überzeugt, es war sehr angenehm und nicht so aufdringlich wie manch andere Lufterfrischer. Nicht so toll fand ich aber, dass das Spay nicht nur auf Bewegung sondern auch auf licht reagierte, dann waren die Duftstöße mitunter unnötig. Ich finde auch den Preis für eine Packung in Höhe von 5,49 € fast ein bißchen zu teuer.

Hier bin ich noch am Überlegen, ob ich mir den Nachfüller kaufen soll.