Montag, 16. Januar 2017

Preview: Dermalogica Daily Superfoliant - Detox für deine Haut




Detox bedeutet, die Folgen schlechter Ernährung oder durch Luftverschmutzung zu minimieren und auszugleichen. Erste Anzeichen für eine Überlastung unserer Entgiftungs-Organe sind ein fahler Teint und ein schwächeres Immunsystem. Eine Detox-Kur kurbelt nicht nur den Stoffwechsel an und stärkt das Immunsystem, sondern hilft auch das Hautbild zu klären.

Aber nicht nur die Ernährung spielt bei Detox eine Rolle, sondern auch die richtige Pflege. Mit den neuen Daily Detox Pflegeprodukten ist endlich Schluss mit Pickeln, Mitessern, unreiner Haut & Co.

Die besonderen Peelings ( wie das  Daily Superfoliant von Dermalogica **), Cremes oder Kapseln säubern die Haut optimal, absorbieren Schadstoffe und bieten zusätzlich einen besonderen Schutz vor Hautalterung. Daily Superfoliant enthält Inhaltsstoffe, die Schadstoffe absorbieren und das Anhaften von Schadstoffpartikeln verhindern. Ziel des Anti Aging Produktes ist es, die jugendliche Hautstruktur zu erhalten und eine außergewöhnliche Erneuerung zu bieten - für eine weichere, zartere Haut.
Anwendung:
Nach der Reinigung einen halben Teelöffel des Daily Superfoliant in die feuchten Hände geben und zu einer cremigen, schäumenden Paste verreiben. In kreisenden Bewegungen auf dem Gesicht auftragen, dabei die Augenpartie aussparen. Sanft einmassieren, dann gründlich mit warmen Wasser abspülen.
Ich habe inzwischen die ersten Anwendungen mit dem Peeling absolviert. Es befindet sich in einer länglichen Dose mit Schraubverschluss. Ich muss zugeben, dass mir das Design nicht so richtig zusagt. Das hat sowas Medizinisches, wie aus der Apotheke oder Babypuder.


Das Pulver Peeling lässt sich Dank der kleinen Öffnung sehr gut dosieren, es handelt sich um feinen silbergrauen "Staub", der angenehm nach Seife duftet.




Diesen habe ich mit etwas warmem Wasser in der Handfläche vermengt und damit mein Gesicht gepeelt. Ich bin angenehm überrascht, kein Scheuern oder Brennen, die Masse wird nur minimal "rauh", besteht vielmehr aus ganz kleinen Partikeln und schrubbelt deshalb nicht so scharf übers Gesicht wie andere Peelings. Auswaschen ließ es sich auch recht gut, aber man sollte aufpassen, dass man nicht zu sehr spritzt, denn das hinterlässt graue Schmutzflecken auf der Badkeramik.


Meine Haut fühlte sich nach der Anwendung sanft und glatt und zudem gut gereinigt an. Ich habe das Peeling gut vertragen. In der innovativen Pulverform ist Daily Superfoliant sanft genug für die tägliche Anwendung, aber stark genug, um zu schnellen Ergebnissen zu führen. Auch nach mehreren Anwendungen war meine Haut weder gerötet noch gereizt- im Gegenteil sie fühlte sich zart an, sah rosig aus und weniger grobporig.



Empfehlenswert nach dem Peeling ist die Anwendung des Multivitamin Powerserum von Dermalogica, das macht das Pflegegefühl perfekt.


Daily Superfoliant wird in einer 57g-Packung für 72 Euro (UVP) angeboten. Es ist ab Februar 2017 im Handel erhältlich – bei allen Dermalogica® Spas, Kosmetikinstituten und Hautpflegezentren sowie unter buy.dermalogica.de

**Das Produkt habe ich kostenfrei im Rahmen eine Produkttests erhalten

Samstag, 14. Januar 2017

Cape June Optilance Drink für die guten Vorsätze im Neuen Jahr


Die Advents- und Weihnachtszeit sind ja für Viele eine Zeit, in der man richtig schlemmt und unweigerlich kommen die guten Vorsätze im Neuen Jahr, wieder etwas abzunehmen. 

Ich habe jetzt auch den Versuch gestartet und den kleinen, fiesen Kalorien den Kampf angesagt. 


Als Leser-Testerin für den Cape June Optilance Drink , der von QVC beauty angeboten und vertrieben wird, habe ich die nachfolgenden Produkt kostenfrei zum Testen erhalten. 



3 Sachets Diätband Shaker 1 x Optilance Drink Schokolade 1 x Optilance Drink Himbeer 1 x Optilance Drink Blutorange (Sachet) 1 x Optilance Drink Walnuss (Sachet) 1 x Optilance Drink Kartoffelsuppe (Sachet) 1 x dreiteiliger Diätband 1 x Cape June Shaker

Der mehrteilige Shaker ist das optimale Equipment für die Zubereitung des CAPE JUNE Optilance Drinks - denn mit dem Shaker wird die Zubereitung besonders komfortabel und einfach. Der Shaker ist einfach in der Handhabung und zudem sehr pflegeleicht, da er spülmaschinengeeignet ist. Dank der Metallspirale schlägt er den Drink außerdem perfekt und klumpenfei  auf.

 

Man rührt 3 Esslöffel Optilance Pulver in 250 ml kalte entrahmte Milch ein und schüttelt das im Shaker gut durch. Anstelle der fettarmen Milch kann man auch Mandel- oder Sojamilch verwenden. Der Drink kann mit allen Produkten aus dem Cape June Diätprogramm kombiniert werden.

Bei dem Cape June Optilance Drink handelt es sich um einen Mahlzeitenersatz für eine gewichtskontrollierende Ernährung, soviel sei schon einmal vorweg verraten. Eine gewichtskontrollierende Ernährung, die schmeckt und vielfältig ist? Ob Cape June Optilance wohl hält, was es verspricht? Ich war anfangs sehr skeptisch, denn ich kenne aus früheren Zeiten einen vielfach umworbenen Diät Drink, der mir überhaupt nicht geschmeckt hat.


Allerdings bin ich angenehm überrascht, denn der Optilance Drink von CAPE JUNE ist ein leckerer und bekömmlicher Mahlzeitenersatz. Der Optilance Drink enthält einen löslichen Ballaststoff sowie wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, ungesättigte Fettsäuren und Eiweiße. Der Geschmack ist sehr natürlich, nicht zu süß, aber auch nicht fade, die Fruchtsorten könnten allerdings noch etwas intensiver schmecken und die Zubereitung ist wirklich kinderleicht.


Ich habe in den letzten beiden Wochen ca. 1.000 Kilokalorien täglich gegessen und mittags im Büro das Essen durch einen Shake mit dem Pulver „Optilance“ ersetzt. So habe ich pro Woche etwa ein Kilogramm abgenommen. Allerdings gehörte da auch Sport dazu und ich habe bei dem, was ich gegessen habe, sehr auf die Kalorien geachtet, die ich zu mir genommen habe.

Sehr gut fand ich das (leider nur eine) mitgelieferte Sachet Kartoffelsuppe. Man braucht nur den Inhalt eines Beutels Optilance Soup in einen Suppenteller geben und mit  kochendem Wasser übergießen ( empfohlen werden 300 ml- ich finde das aber zuviel. Mit 250 ml wird es eine schöne cremige Suppe).



Gut umrühren, kurz ziehen lassen. Fertig. Optilance ist ein Mahlzeitersatz. Im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung könnt ihr täglich 1 - 2 Hauptmahlzeiten durch ein Produkt der Optilance-Serie ersetzen.


Wer schnell Erfolge erzielen möchte und viel Gewicht hat, ist mit diesem Diätkonzept prima dran, denn aller Anfang ist schwer. Für meinen Geschmack ist diese Methode der Gewichtsreduktion allerdings genauso effektiv wie eine generell kalorienreduzierte Diät, da nimmt man genau so dabei ab. Der Vorteil bei dem Konzept besteht eben darin, dass es schnell geht und man mit den Drinks die erforderlichen Nährstoffe und Vitamine auf einmal erhält.  Als Motivationshilfe und zur gesunden Unterstützung einer Diät ist Cape June gut geeignet.

Donnerstag, 12. Januar 2017

Dolce & Gabbana Dolce – Ein weißer Blütenzauber


Schon seit 2014 ist dieser Duft auf dem Markt und immer wieder bin ich um ihn herum geschlichen. Dolce ist ein floraler ( blumiger) Duft und er verkörpert pure Weiblichkeit. Das Duftkonzept spiegelt sich auch im Erscheinungsbild wider: eine samtig weiche Oberfläche der Faltschachtel, eine stilisierte weiße Blüte als Verschlusskappe. Der wunderschöne Schriftzug Dolce auf Umverpackung und Flakon ist die Unterschrift von Domenico Dolces Großvater und vollendet die edle Optik.

Kopfnote: Papayablüte, Neroliblätter
Basisnote: Chashmeran, Moschus, Sandelholz
Herznote: Weiße Amaryllis, Weiße Narzisse, Weiße Wasserlilie



Der Flakon von Dolce & Gabbana Dolce besteht aus dickem Glas mit weichen, kurvigen Konturen, die dem Flakon einen modernen Touch verleihen. Die weiße, blütenförmige Kappe spiegelt die weißen Blumen wider, aus dem Dolce & Gabbana Dolce gemacht ist. Die Knospe erstrahlt in einem zarten Farbverlauf über Weiß, Creme, bis hin zu einem zarten Rosa in der Mitte. Verziert wird der Flakon mit einer Schleife aus Ripsband, die bereits stilisiert auf der Umverpackung aufgebracht ist.

Der Duft erstrahlt in einem intensiven, eleganten Grün, sehr frisch und klar. Die grüne Farbe verwundert mich allerdings, hatte ich bei der Duftbeschreibung eher einen farblos- klaren durchsichtigen Duft erwartet. Das Grün passt irgendwie nicht dazu.

Das Parfüm Dolce von Dolce & Gabbana hat einen frischen Duft nach Blumen. Nein. Irgendeine bestimmte Sorte erkenne ich nicht. Ich wüsste auch gar nicht, wie Weiße Amaryllis, Weiße Narzisse und Weiße Wasserlilie überhaupt duften?
Dieser angenehme und dezente Duft hält aber für einige Stunden an. Er ist für Frauen geeignet, die sich unabhängig fühlen wollen. Dieses Parfüm bringt viel Energie, Frische und Einzigartigkeit. Abgerundet wird das Parfum durch warme, erdige Noten von Moschus und Sandelholz. Durch diese Aromen bekommt das Dolce Parfum eine tiefe Weiblichkeit, es fühlt sich auf der Haut sehr sinnlich an.

Neben dem Dolce & Gabbana Dolce Parfum gesellte sich 2015 übrigens das Dolce Floral Drops Eau de Toilette hinzu. Das Dolce Floral Drops bezaubert mit den gleichen Inhaltsstoffen, doch ist der Duft noch zarter und leichter als das Eau de Parfum.

Beide Düfte machen jetzt schon Lust auf den Frühling.

Dienstag, 10. Januar 2017

Wimpernklimpern mit dem False Lash Superstar #gotestxfiber



Die Erfolgsgeschichte des Bestsellers False Lash Superstar geht weiter! Denn jetzt präsentiert L‘Oréal Make-up Designer/Paris eine neue, revolutionäre Mascara: FALSE LASH SUPERSTAR X-FIBER mit schwarzem Primer und einem Topcoat mit 10 mal mehr Fasern als unsere herkömmliche False Lash Superstar

Dieser Mascara ist wirklich revolutionär mit seiner Doppelfunktion und praktisch in einem Stick versteckt. Der intensive schwarzer Primer verdichtet im 1. Schritt und sorgt für extremes Volumen der Wimpern, so wie es versprochen wird.



Diese Bürste gehört aufgrund ihrer Größe und Breite eher zu den mittleren Bürsten. Sie ist in der Form konisch geformt, besitzt viele feine Borsten, allerdings sind diese etwas kürzer als ich es gewohnt bin. Mit schmaler Bürste und kurzen Borsten maximiert man hier den Kontakt mit den Wimpern. So kommen diese direkt beim ersten Auftrag mit reichlich Mascara in Kontakt.



2. Schritt. Ein Topcoat für Wimpern? Ich war da sehr skeptisch, ob das nicht zum Austrocknen und Verklumpen der Wimpern führt , aber keineswegs, das Ergebnis sind beeindruckend dichte Wimpern.

Die Mascara hat den typischen Geruch, den fast alle Mascaras haben, ein bisschen chemisch, aber nicht extrem stark oder unangenehm.
Die Konsistenz finde ich genau richtig, nicht zu fest und nicht zu flüssig. Sie haftet gut am Bürstchen und lässt sich problemlos auf die Wimpern auftragen.Sie ist tiefschwarz, verleiht einen Glanz und verdickt die Wimpern ganz deutlich. Außerdem trocknet die Mascara auch nicht so schnell aus.



Das Abschminken erfordert etwas mehr Gründlichkeit als sonst, denn die tiefschwarze Farbe haftet schon sehr intensiv an den Wimpern